Der Mensch ist wichtig - echte Vorbilder erzählen!

Budder bei die Fische - Der Ter Veen Talk
Die beste Talkshow der Welt!
Mit echten Vorbildern und für Werte in der Gesellschaft!

 

Das ist innovatives Fernsehen! Denn als Produzentin und Moderatorin der Sendung stehe ich für Werte: Menschlichkeit, Wertschätzung und Authentizität!

Mit meiner Sendung Budder bei die Fische - Der Ter Veen Talk will ich  wieder an Werte in der Gesellschaft erinnern, weil ich davon überzeugt bin,  dass Menschen, die die gleichen Werte haben auch ähnlich handeln und denken und dadurch ein besseres Miteinander entsteht. Außerdem zeige ich echte echte Vorbilder auf meinem Gästestuhl. Menschen, die wirklich etwas zu sagen haben.


Aktuelle Sendung

Gefangen im eigenen Körper - nie wieder derselbe!

Gast: Max Sprenger
Musik: Melanie Mau & Martin Schnella

Max Sprenger ist Autor und Lebensmeister. Er war ein sportlicher, agiler Teenager bis mit 14 Jahren sein Leben eine drastische Wendung nahm. Eine extreme Hirnblutung stürzte ihn in das "Locked-in-Syndrom". Geistig voll da, aber komplett Bewegungsunfähig und keinerlei Möglichkeit zu sprechen. Eine Horror-Situation. Die Ärzte hatten keine Hoffnung. Doch wie durch ein Wunder gelang es Max, sich Stück für Stück zurück ins Leben zu kämpfen. Mit seiner Geschichte will er daran erinnern, wie wertvoll das Leben ist und wie schnell sich alles ändern kann. Wie fühlt es sich an als Gefangener im eigenen Körper zu sein? Welche Ziele und Träume hat Max? Das wird er Anneke ter Veen erzählen, in der besten Talkshow der Welt Budder bei die Fische - Der Ter Veen Talk!

 


Klick rein und erfahre mehr...



Interview / Podcast mit Anneke ter Veen

Kurzinterview auf der roten Couch mit Anneke ter Veen findest Du hier!

Neuer Podcast mit Anneke ter Veen über Budder bei die Fische - der Ter Veen Talk! Folge 1 und Folge 2!

Außerdem kannst Du hier ein tolle Interview mit Anneke ter Veen lesen:
https://www.allerlei-impro.ch/2018/08/01/interview-mit-anneke-ter-veen-tv-moderatorin/


Meine Interviews sind auf Augenhöhe und zeigen eine intensivere Begegnungen zwischen Zuschauer und Gast. Menschen, die wirklich etwas zu sagen haben und durch ihre Geschichten etwas hinterlassen. Einen Eindruck, einen Gedanken, ein Zwack im Herzen, eine Träne im Auge, ein Lächeln im Mundwinkel.


Dies tue ich, indem ich Gästen und Themen eine Plattform biete, die  ihre Lebensgeschichte erzählen oder ihre Lebensexpertise vorstellen. Damit bereichern sie die Zuschauer und halten sogar manchmal den Spiegel vor. Meine Gäste sind Personen, die eine Vorbildfunktion haben, zum Nachdenken anregen und somit das persönliche Wachstum, die eigene Entwicklung und selbstverantwortliches Handeln fördern. So kann sich Jede*r, ob alt oder jung, jugendlich oder erwachsen, sich inspirieren lassen, um die beste Version von sich selbst zu werden. Think about it!

 

Der Mensch ist wichtig!

 



Ich produiere mit einer wundervollen Proficrew. Meine BudderFisch Crew und ich setzen ein Zeichen für wertvolle Unterhaltung mit Gästen, die wirklich etwas zu sagen haben und für Werte in der Gesellschaft.

Themen, die jede*n etwas angehen und eine Bereicherung für die Fernsehlandschaft sind - Das ist Budder bei die Fische – Der Ter Veen Talk!

 

Was bedeutet Budder bei die Fische?

Butter bei die Fische, gesprochen Budder bei die Fische, ist ein norddeutscher Schnack (Ausspruch) der besagt, dass Tacheles geredet werden soll. Nach dem Motto: "Komm zur Sache und rede nicht um den heißen Brei". Der Spruch ist mittlerweile so bekannt, dass er auch in Südeutschland gut verstanden wird.

Bei uns in der Sendung heißt es auch Budder bei die Fische. Die Menschen sollen klar und authentisch von ihrem Thema erzählen. Uns erklären, was ihre Meinung ist und warum sie die Dinge so tun, wie sie sie tun. Die Lebensgeschichten unserer Interviewgäste erweitert den Horizont unserer Zuschauer und auch unseren, den der BudderFisch Crew. So wie Butter den Geschmack des Fisches verbessert und bereichert.